17. Mai 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Zukunftsstiftung BioMarkt vergibt Förderpatenschaften

Bis zum 30. Juni können sich Projekte bei der Zukunftsstiftung BioMarkt für eine Förderpatenschaft bewerben. Damit einher geht eine bis zu zwei Jahre andauernde monatliche Unterstützung von bis zu 2.000 Euro. Ob Forschung oder Praxis, Initiative oder Unternehmen: Alle Projekte, die die ökologische Landwirtschaft und den Naturkosthandel mit neuen Ideen und Innovationen bereichern, sind aufgerufen. Weiterlesen →

9. Mai 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Zuwachs im Zeppelingarten

Wo erlebt man die größten Abenteuer? Na, im Gemeinschaftsgarten – zumindest bei den Zeppelingärtner in Fulda: Eines der drei Bienenvölker hat sich geteilt und schwärmte mit der neuen Königin aus, um ein neues Zuhause zu finden. Rechtzeitig erkannt, konnten wir den Schwarm mit vereinten Kräften einfangen und freuen uns über ein weiteres Bienenvolk. Weiterlesen →

2. Mai 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Neues aus dem tegut… Saisongarten in Fulda

Am ersten Mai übernahmen die Saisongärtner in Fulda ihre gemieteten Parzellen. Zuvor wurden etwa 25 verschiedene Sorten Bio-Gemüse, essbare Blumen und Kräuter gepflanzt, um die sich die Gärtner fortan bis zur hoffentlich reichen Ernte kümmern. Mit der Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Horas gibt es in diesem Jahr erstmals auch einen interkulturellen Garten. Weiterlesen →

26. April 2016
von Jens Brehl
2 Kommentare

Bio-Bier aus Deutschland

Seit nunmehr über 500 Jahren wird Bier in Deutschland nach dem Reinheitsgebot gebraut. Daher nehmen Konsumenten konventionelle Biere als Naturprodukte wahr, obwohl für das Anbauen der Rohstoffe Ackerflächen mit Kunstdünger und Pestiziden bearbeitet werden. Ökologisch ist das nicht. Dabei bieten etliche unabhängige Öko-Brauereien in Deutschland nicht nur echte Naturprodukte, sondern auch abseits der „Fernsehbiere“ eine enorme Geschmacksvielfalt. Bio-Brauer aus ganz Deutschland findet man am leichtesten mit der interaktiven Bierkarte von „Brehl backt!“. Weiterlesen →

22. April 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

30 Jahre Bioland in Hessen: Umwelt und Gemeinwohl im Fokus

Die Zeiten haben sich geändert, woran Gita Sandrock, Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes Hessen, auf der gestrigen Feier anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Bioland in Hessen gerne erinnerte. „Es ist keine Frage mehr, ob Biolandanbau funktioniert.“ Bio sei längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Neben den berechtigten Glückwünschen und der Rückschau auf zahlreiche Erfolge hieß es dennoch nicht „alles öko, alles gut“. Schließlich gäbe es noch genug Baustellen in der ökologischen Landwirtschaft, worauf auch Bioland-Präsident Jan Plagge in seiner Festrede hinwies. Weiterlesen →

13. April 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Ayurveda-Küche für die ganze Familie

Eine gesunde Küche mit einfachen und doch raffinierten Rezepten, mit der man darüber hinaus die ganze Familie begeistern kann, ist der Traum vieler Eltern. Besonders wenn undogmatisch der Genuss und die Freude am Essen im Vordergrund stehen. Genau das präsentiert Volker Mehl in seinem Buch „Meine Ayurveda-Familienküche“. Weiterlesen →

5. April 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Ökologisches Saatgut: „Wir können noch wahre Schätze entdecken“

Auch in der ökologischen Landwirtschaft kommt konventionelles Hybrid-Saatgut zum Einsatz, weil mancherorts marktreife Alternativen fehlen. Lukas Nossol, seit 2012 Marketingleiter bei dennree, ist von samenfesten Saatgut aus ökologischer Zucht überzeugt. Welche Hürden es seitens der Landwirte und des Handels gibt und welche Rolle bewusste Kunden spielen können, erklärt er im Interview. Weiterlesen →

31. März 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Vorerst keine Ackerhelden im Kreis Fulda

Für eine Saison Hobbygärtnern Parzellen vermieten, auf denen Bio-Landwirte bereits vorgepflanzt haben, ist das bundesweit erfolgreiche Geschäftsmodell der Ackerhelden aus Essen. Auch auf Flächen des zum Anbauverband Naturland gehörenden Kesse-Hofs in Maberzell wollten die Ackerhelden Parzellen bereits für die Saison 2015 anbieten – bislang allerdings ohne genügend Resonanz. Weiterlesen →

21. März 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Gemeingüter-Vortrag von Silke Helfrich über 1.000 mal heruntergeladen

Gemeingüter schaffen Wohlstand durch teilen, besonders Wissen lässt sich wunderbar durch freien Zugang vermehren. Daher veröffentliche ich bewusst sämtliche Inhalte meines Blogs „Brehl back!“ für alle frei zugänglich als kulturelle Gemeingüter. Aus diesem Grund freut es mich besonders, dass der Vortrag von Silke Helfrich „Landwirtschaft ist Gemeingut – Wenn wir sie dazu machen“ als erstes Download-Angebot mittlerweile über 1.000 mal heruntergeladen wurde. Weiterlesen →