18. September 2017
von Jens Brehl
1 Kommentar

Brehl backt! auf dem Bio-Feierabendmarkt in Fulda

Am Donnerstag, den 21. September findet Fuldas erster Bio-Feierabendmarkt statt. Von 16:00 bis 20:00 Uhr präsentieren regionale Erzeuger etliche Köstlichkeiten von Backwaren bis Wein im Morgensternhaus, Gerloser Weg 70. Der freie Eintritt lädt zum Schlemmen, Verweilen, Genießen und Einkaufen ein.

In der Autorenlounge präsentiere ich mein mit dem Salus-Medienpreis ausgezeichnetes Buch „Regionale Biolebensmittel – Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen“. Gerne diskutiere ich mit den Lesern, beantworte Fragen und auf Wunsch lese ich auch gerne aus dem Buch.

11. September 2017
von Jens Brehl
1 Kommentar

Das erste Bio-Bier aus Fulda ist da

Im Jahre 2017 ist es endlich soweit: Die Hochstift Brauerei braut nun das erste zertifizierte Bio-Bier innerhalb Fuldas Stadtgrenzen. „Frauenberger Frohnatur“ ist ein süffiges Helles, welches in Kooperation mit dem antonius Netzwerk Mensch entstand. Dabei möchte Fuldas erstes Bio-Bier nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch eine lebendige Inklusion fördern. Und das geht so: Weiterlesen →

4. September 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Billiges Schnitzel sorgt für teures Trinkwasser

Bei Fleisch und Milch freuen sich Supermarktkunden über günstige Preise. Allerdings kommen billige Lebensmittel die Gesellschaft teuer zu stehen. Das erklärte am vergangenen Freitag Martin Häusling, Agrarpolitische Sprecher der Grünen im Europaparlament, bei seinem Vortrag in Schlüchtern. Der Konsument könne alleine kaum eine ökologische Agrarwende einleiten. Daher müsse die Politik entsprechende Weichen stellen. Nach Häuslings Ausführungen wird klar, dass dies so bald wie möglich geschehen sollte. Weiterlesen →

22. August 2017
von Jens Brehl
1 Kommentar

veggie specials: Hochwertige vegane Bio-Produkte von der „Resterampe“

Lebensmittelverschwendung ist für Produzenten ein heikles Thema, besonders in der Bio-Branche reagieren Kunden sensibel. Doch auf dem Weg vom Hersteller bis zum Einzelhandelsregal kann Ware durchaus stranden: Lieferverträge platzen oder versehentlich wurden Produkte mit einem falschen Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf den Weg gebracht. Mit seinem neuen Online-Shop „veggie specials“ gibt Matthias Beuger veganen Bio-Lebensmitteln eine zweite Chance – und Kunden freuen sich über hochwertige Schnäppchen. Weiterlesen →

17. August 2017
von Jens Brehl
2 Kommentare

Nährstoffe für die Milch-Revolution

Das Bild auf der Milchpackung zeigt eine friedlich grasende Kuh inmitten einer Postkarten-Idylle. Oft wird Konsumenten eine heile Welt vorgegaukelt, die es in der Form nur noch als Ausnahmen gibt. Längst setzt die Milchindustrie Milliarden um. Der allgegenwärtige Wachstumsdruck quetscht schon lange die schwächsten in der Kette aus: Landwirte und ihre Tiere. Der Dokumentarfilm „Das System Milch“ von Andreas Pichler läuft ab 21. September im Kino und erscheint am 5. Oktober auf DVD und Blu-Ray. Er zeigt Erschreckendes, aber auch Auswege aus dem Dilemma. Weiterlesen →

27. Juli 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Von der Region können wir nicht leben

„Je weiter wir von unserer Heimat entfernen, umso besser verkaufen sich unsere Produkte“, sagte mir ein Produzent aus meiner Region im Vertrauen. Ungläubig schüttelte ich den Kopf, denn die Produkte sind außergewöhnlich, von hoher Qualität und schmackhaft. Doch der Prophet im eigenen Land hat es wohl oft schwer. Weiterlesen →

19. Juli 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Das Huhn von nebenan: Hühner halten in der Stadt

Städter sehnen sich nach der (vermeintlichen) Idylle des Landlebens: Auf dem Balkon wachsen Tomaten, im eventuell vorhandenen Garten weiteres Gemüse. So mancher träumt auch vom eigenen Frühstücksei und möchte mitten in der Stadt Hühner halten. Geht nicht? Autorin Marlies Busch beweist in ihrem Buch „Chicks in the City – Hühner halten in der Stadt“ das Gegenteil. Weiterlesen →