22. August 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

„Buch & Blues“: Lesung im Gewächshaus

Ein toller Ort für die nächste Lesung aus meinem Buch „Regionale Biolebensmittel – Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen“ ist gefunden. Im Gewächshaus der antionus Gärtnerei in Fulda veranstalten wir am Donnerstag, den 1. September, einen gemütlichen & genussvollen Abend „Buch & Blues“.

Regionale-Biolebensmittel-BlogsDie „Tomato Blues Company“ untermalt die Lesung musikalisch, während die antionus Bäckerei und die Küche für regionale Gaumenfreuden sorgen.

Der Einlass ist um 18:00 Uhr, der Eintritt frei und die Gärtnerei befindet sich auf dem Gelände des antonius Netzwerks Mensch An St. Kathrin 4 in Fulda.

16. August 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Mathias Wagner im Zeppelingarten

Auf seiner Sommertour machte Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender Bündnis90/Die Grünen im hessischen Landtag, am gestrigen Montag Halt im Zeppelingarten Fulda. Er besuchte damit sein erstes Urban-Gardening-Projekt, welches „gut geeignet ist, um ein ökologisches Bewusstsein zu entwickeln und zu schärfen.“ Auch für seine Landespolitik fand er Anregungen. Weiterlesen →

10. August 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Bio-Hof Gensler ist neuer Partnerbetrieb von antonius

Das antonius-Netzwerk freut sich über weiteren Zuwachs: Seit kurzem ist auch der Bio-Hof Gensler aus Poppenhausen ein Partnerbetrieb. Hier arbeitet seit Mitte August Florian Renz für zwei Tage in der Woche. Ziel des antonius Hofes ist es, Mitarbeiter mit Handicap für die Arbeit in Fremdbetrieben zu qualifizieren. Mit Renz gibt es ein weiteres gelungenes Beispiel. Weiterlesen →

25. Juli 2016
von Jens Brehl
1 Kommentar

„Regionale Biolebensmittel“ für den Salus Medienpreis 2016 nominiert

Ab jetzt heißt es Daumen drücken: Mit meinem Buch „Regionale Biolebensmittel – Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen“ gehöre ich zu den zehn Nominierten für den Salus Medienpreis 2016. Es wurde viel diskutiert und debattiert bis die Jury, bestehend aus der Vorsitzenden Mascha Kauka, dem Filmemacher Valentin Thurn und dem Experten für Nachhaltige Ernährung Dr. Karl von Koerber, alle Einreichungen geprüft und sich für die Top Ten entschieden hatten. Weiterlesen →

18. Juli 2016
von Jens Brehl
3 Kommentare

Kraft Bier braucht einen neuen Namen

Die Münchner Bio-Brauerei Kraftbräu muss den Markennamen „Kraft Bier“ ersetzen. Gegen die geschützte Wortmarke hatte ein Mitbewerber Widerspruch eingelegt, da man durch den Namen die Biere mit Starkbier verwechseln könne. Nun möchten die Münchner Ideen für einen neuen Namen sammeln und laden dazu in die Brauerei. Weiterlesen →

7. Juli 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Neue Internetseite der Zeppelingärtner ist online

Wir Stadtgärtner aus Fulda kümmern uns nicht nur liebevoll um unsere Beete, sondern auch um unseren Online-Auftritt. Seit kurzem haben wir eine neue und übersichtliche Internetseite.

Alle Informationen rund um das Projekt, dessen Entstehungsgeschichte, Antworten auf die häufigsten Fragen, Termine und vieles mehr sind hier zu finden. Erstmals war ich mit meinem Medienbüro nicht nur für das Konzept und Inhalt zuständig, sondern auch für Design und die technische Umsetzung. Bezüglich letzterem noch ein ausdrücklicher Dank an Jens Hakenes von der Image-Werkstatt, der hilfreich mit Rat und Tat unterstützt hat.

30. Juni 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

„Bienen würden Bio kaufen“

Viele Menschen haben sicherlich noch die Berichte vom massenhaften Bienensterben vor Augen, die in den letzten Jahren in den Medien zu finden waren. Auch heute ist die Bienengesundheit weiterhin in Gefahr und die ökologische Imkerei steht vor großen Herausforderungen, wie Albrecht Pausch, Sprecher des Bioland Bundesfachausschuss Imkerei und Mitinhaber des Bienenhofs Pausch aus seiner täglichen Arbeit zu berichten weiß. Er gibt auch Einblicke, ab wann aus einer Hobby-Imkerei ein ernsthafter Erwerb werden kann. Weiterlesen →

21. Juni 2016
von Jens Brehl
1 Kommentar

Buchpremiere mit Genussmarkt geglückt

Wir hatten mit der Fußball Europameisterschaft einen starken Gegner, wie die Fuldaer Zeitung schreibt. Etwa 100 Gäste fanden dennoch letzten Donnerstag den Weg ins Fuldaer Morgensternhaus zur Premiere meines neuen Buchs „Regionale Biolebensmittel – Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen“ – auch dank des Genussmarkts. Weiterlesen →