Crowdfunding erfolgreich: Käserei für stolze Kühe kann entstehen

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Am Ende sind die Landwirte Anja und Hradetzky aus Stolzenhagen weit über das Ziel hinausgeschossen. Über 38.000 Euro haben Sie per Startnext gesammelt, um im nächsten Frühjahr den eigenen Käse herstellen zu können. Auf Kompromisse lässt sich das Ehepaar nicht ein: Alle Rinder ihrer kleinen Herde haben Hörner, Kälber wachsen bei der Mutterkuh auf und vieles mehr. Weitere Hintergründe gibt es im Beitrag „Kompromisslose Bauern haben stolze Kühe“.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: Bio? Logisch!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.