Saftiger Apfel-Zimt-Kuchen

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Noch jede Menge Äpfel im Vorrat und keine Lust mehr auf Apfelmus? Dann ist der saftige Apfel-Zimt-Kuchen eine leckere Alternative. Da das Rezept recht einfach ist, gelingt es auch Backanfängern.

apfel-zimt-kuchen

Der braune Zucker ist wunderbar karamellisiert und daher gehört der Apfel-Zimt-Kuchen zu meinen Favoriten. Nur ein Stück davon essen? Unmöglich!
Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0

Die Zutaten

  • 325 g Dinkelmehl Type 630 (alternativ Weizenmehl Type 550)
  • 300 g Äpfel
  • 225 g weiche Butter + Butter für die Backform
  • 160 g Rohrohrzucker (im Originalrezept 200 g)
  • 60 g brauner Rohrohrzucker mit einem malzigen Aroma
  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • eine Prise Meersalz

Benötigtes Zubehör

  • Kastenform (21 x 11 cm)
  • Backpinsel
  • Saftpresse

Die Zubereitung:

Halbe Zitrone auspressen. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel fein würfeln und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Butter, Rohrohrzucker, Eier mit einer Prise Meersalz cremig rühren. Mehl, Backpulver und Milch rasch unterarbeiten.

Braunen Zucker mit dem Zimt vermischen. (Wichtig für den Geschmack ist, dass der braune Zucker ein malziges Aroma hat!) Zwei Drittel davon zu den Apfelstücken geben, diese anschließend unter den Teig heben. Teig in eine mit Butter gefettete Kastenform füllen und den restlichen Zimt-Zucker gleichmäßig darüberstreuen.

Kuchen bei 160 Grad Ober- und Unterhitze für etwa 75 Minuten backen – in meinem Ofen sind es meist 60 Minuten. Mit einem Stäbchen kann man prüfen, ob der Kuchen schon durch ist. Danach zunächst in der Form abkühlen und vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept stammt aus dem Kundenmagazin “marktplatz” und ich darf es mit freundlicher Genehmigung von tegut… an dieser Stelle veröffentlichen.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: Ofenfrisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.