28. Oktober 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Zukunft gesät im tegut Saisongarten Fulda

„Man kann nicht immer nur gegen Gentechnik sein, sondern muss sich auch für ökologische Saatgutforschung einsetzen. Freies Saatgut bedeutet für Landwirte eine sichere Zukunft“, begrüßte Thomas Gutberlet, Geschäftsführer von tegut, die Teilnehmer der Aktion „Zukunft säen“ im Fuldaer Saisongarten. Bereits zum dritten Mal engagierten sich die Saisongärten für samenfestes Saatgut. Weiterlesen →

10. August 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Bio-Hof Gensler ist neuer Partnerbetrieb von antonius

Das antonius-Netzwerk freut sich über weiteren Zuwachs: Seit kurzem ist auch der Bio-Hof Gensler aus Poppenhausen ein Partnerbetrieb. Hier arbeitet seit Mitte August Florian Renz für zwei Tage in der Woche. Ziel des antonius Hofes ist es, Mitarbeiter mit Handicap für die Arbeit in Fremdbetrieben zu qualifizieren. Mit Renz gibt es ein weiteres gelungenes Beispiel. Weiterlesen →

2. Mai 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Neues aus dem tegut… Saisongarten in Fulda

Am ersten Mai übernahmen die Saisongärtner in Fulda ihre gemieteten Parzellen. Zuvor wurden etwa 25 verschiedene Sorten Bio-Gemüse, essbare Blumen und Kräuter gepflanzt, um die sich die Gärtner fortan bis zur hoffentlich reichen Ernte kümmern. Mit der Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Horas gibt es in diesem Jahr erstmals auch einen interkulturellen Garten. Weiterlesen →

29. Februar 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Biogas-Anlage auf dem antonius Hof eingeweiht

„Wir leben in einer Welt, die vergessen hat, was Kreisläufe sind und leben dadurch auf Kosten nachfolgender Generationen. Das kann so nicht weitergehen“, sagte Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) bei der offiziellen Einweihung der Biogas-Anlage des antonius Hofs vergangenen Donnerstag. Umso mehr freute sich Peter Linz, Leiter des antonius Hofs, Stoffkreisläufe auf seinem Betrieb weiter zu schließen. Weiterlesen →

14. Dezember 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Ausgezeichnetes ökologisches Engagement

Während Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Bio-Landwirt und Vorsitzender des Bunds Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), von Bundespräsident Joachim Gauck das Verdienstkreuz am Bande verliehen wurde, nahm Peter Linz, Leiter des Fuldaer antonius Hofs, von der Hessischen Landesregierung den Preis „Tierschutz in der Landwirtschaft“ entgegen. Weiterlesen →

5. Oktober 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Soziale Landwirtschaft für Mensch, Tier und Natur

Bereits zum achten Mal hatte der Antoniushof in Haimbach am vergangenen Sonntag zum Agrar-Kultur-Tag eingeladen. Hier präsentierten sich regionale Erzeuger, wobei auch die soziale Landwirtschaft im Mittelpunkt stand. „Wenn ein Liter Milch billiger ist als ein Liter Wasser, dann läuft etwas falsch“, sagte Landrat Bernd Woide. Es sei wichtig, das eigene Einkaufsverhalten zu ändern und der Landwirtschaft die Anerkennung zu geben, die sie verdiene. Weiterlesen →