29. Mai 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Echte Feinkost: Rote Bete Ketchup

Kräftige rote Farbe, erdiger Geruch und mit feinsten Gewürzen abgeschmeckt. Der Rote Bete Ketchup vom Demeterbetrieb Schanzenhof bereichert nicht nur die Grillsaison kulinarisch, sondern ist ein echter Feinschmecker-Tipp. Dabei ist es einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass es ihn überhaupt gibt. Weiterlesen →

12. April 2017
von Jens Brehl
1 Kommentar

Sauerteigchips: herzhaft süßes Knabbern

Hauchdünn, knusprig, herzhaft, mit Schokolade verfeinert und mit Sesam, Dinkelflocken oder Haselnüssen bestreut. Das sind die Sauerteigchips von Wicklein, der ältesten Lebkuchenbäckerei aus Nürnberg. Was kommt dabei raus, wenn ein traditioneller Produzent von Lebkuchen das Handwerk eines Brotbäckers nutz, um neues Knabbergebäck zu kreieren? Eben diese Frage stellte ich mir bei meinem Besuch am Stand auf der diesjährigen BioFach – und griff mutig zu. Weiterlesen →

2. März 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Knabbern für eine gerechtere Welt

Wie rettet man vor dem Aussterben bedrohte Kartoffelsorten? Richtig, durch Aufessen. Aus der Heimat der Erdäpfel – Peru – stammen fair gehandelte rote und blaue Bio-Kartoffelchips. Kleinbauern pflanzen in Höhenlagen zwischen 3.500 und 4.200 Metern und unterhalten auch eine Saatgutbank, um seltene Varietäten, welche teilweise schon bei den Inkas angebaut wurden, zu bewahren. Doch können die Kartoffelchips überzeugen? Weiterlesen →

15. Dezember 2016
von Jens Brehl
2 Kommentare

Weihnachten im Bierglas

In der kalten Jahreszeit bieten viele Brauereien spezielle Winterbiere an. Oftmals haben diese einen höheren Alkoholgehalt und einen malzbetonten Geschmack. Das Nerchauer Brauhaus geht mit seiner Bierspezialität WinterZauber einen Schritt weiter und fügt Glühweingewürze hinzu. Klingt verwegen, aber ob das auch schmeckt? Weiterlesen →