15. September 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Überflüssig: Wenn Lebensmittel im Müll landen

Alleine in Bayern belaufen sich die vermeidbaren Lebensmittelverluste auf 1,31 Millionen Tonnen jährlich. Umgerechnet sind das 73.000 voll beladene LKWs. Die Anbaufläche in Größe Mecklenburg-Vorpommerns ließe einsparen, gäbe es in Deutschland keine unnötigen Lebensmittelabfälle mehr. Welchen Anteil die Konsumenten am Dilemma haben und wie der Lebensmittelhändler tegut Verluste minimiert, erzählte Rainer Würz, Mitarbeiter im Bereich Qualität und Umwelt, vergangenen Samstag in einem Vortrag im Umweltzentrum Fulda. Weiterlesen →

9. September 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Umbau von Brehl backt! in vollem Gange

Hinter den Kulissen von Brehl backt! wird derzeit fleißig gesägt, gehämmert, geschraubt und gedübelt: Schon in wenigen Wochen wird das Öko-Onlinemagazin einen Neustart hinlegen.

Neuer Name, klareres Design und schärferen thematischen Fokus sind die Ziele. Vieles wird komplett umgekrempelt, neu erdacht – aber Bewährtes bleibt erhalten: Alle bisher veröffentlichten Beiträge sind selbstverständlich weiterhin frei verfügbar.

Wer rechtzeitig vom Neustart erfahren möchte, meldet sich am besten beim kostenfreien Newsletter an.

19. August 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Der oekom verlag macht Druck

Cover Für unsere Zukunft - Wie Bio-Pioniere die Welt verändernOder besser gesagt: Er lässt drucken. Und zwar mein neues Buch „Für unsere Zukunft – Wie Bio-Pioniere die Welt verändern“, damit es pünktlich am 6. Oktober im Handel ist. Wer es kaum erwarten kann, ein gedrucktes Exemplar in Händen zu halten, kann es schon heute versandkostenfrei vorbestellen.

Bundesweit habe ich ausgewählte Pioniere der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft porträtiert. Gemeinsam bieten sie faszinierende Einblicke in die Bio-Branche und vieles mehr.

11. August 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Solidarische Landwirtschaft in Loheland: Vorhaben pausiert

„Es ist noch nicht an der Zeit, die Solidarische Landwirtschaft zu starten“, sagt Gärtnerin Inga Koch, die gemeinsam mit Landwirt Robert Gödicke und Forstwirt Thomas Klinke den grünen Bereich in Loheland leitet. Bereits im Oktober vergangenen Jahres war klar, dass 2020 nicht der Startschuss fällt, zumindest einen Teil der Demeter-Gärtnerei auf Solidarische Landwirtschaft (Solawi) umzustellen. Nun ist auch 2021 fraglich. Weiterlesen →

3. August 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

„Wir brauchen kein Energie-Feuerwerk am Wochenende“

Wie kann die Stadt Fulda die Agenda 2030 der UNESCO mit ihren 17 globalen Entwicklungszielen lokal umsetzen, welche Rolle kommt dem Umweltzentrum Fulda zu und wie muss es sich dafür aufstellen? Noch diesen Herbst soll das eine dreitägige Zukunftskonferenz mit bis zu 200 Teilnehmern klären, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Beim Diskutieren und Planen soll es allerdings nicht bleiben, sondern Projekte Wirklichkeit werden. Damit das gelingen kann, haben vergangenen Samstag 20 Fuldaer in einem Auftakttreffen begonnen die Konferenz vorzubereiten. Weiterlesen →

23. Juli 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Dattel-Mandel-Keks aus der Pfanne

Oft überkommt mich die Lust Kekse zu backen – aber dafür extra den Ofen anheizen? Die Lösung bescherte mir Sabrina Fauda-Rôle mit ihrem Buch „Cookies aus der Pfanne“. Mit dem Rezept für den Dattel-Mandel-Keks war ein persönlicher Favorit schnell gefunden. Weiterlesen →