11. Februar 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Lieber Handel, bitte samenfest und Öko-Zucht

Kaum ein Käufer von Bio-Gemüse möchte Monsanto oder Syngenta auf dem Teller. In der ökologischen Landwirtschaft kommt allerdings auch konventionelles Hybrid-Saatgut dieser und anderer Unternehmen zum Einsatz. Dabei benötigt die Branche eigenes Saatgut, welches ohne chemische Mittel auskommt. Der Frage wie neue Öko-Sorten in den Handel und damit zu den Konsumenten kommen, gingen die Teilnehmer der 19. Saatguttagung der Zukunftsstiftung Landwirtschaft am 26. Januar in Kassel nach. Weiterlesen →

21. Dezember 2018
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Frohe Weihnachten

Allen Lesern wünsche ich frohe Feiertage und einen tollen Start ins neue Jahr! An dieser Stelle möchte mich ausdrücklich bei allen bedanken, die mich 2018 unterstützt haben.

Nun lasse ich das Jahr ruhig ausklingen und veröffentliche daher erst im Januar die nächsten Beiträge.

10. Dezember 2018
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Im Kampf für eine gesunde Umwelt

Möchten Regierungen die vereinbarten Klimaziele erreichen, müssen sie heute handeln. Nur so lassen sich die geforderten und nötigen Mengen CO2 eingesparen. Während Donald Trump zurückrudert und fossile Brennstoffe in den Fokus seiner Wirtschaftspolitik stellt, kämpfen weltweit Aktivisten für eine Energiewende. Einige davon stellt Carl-A. Fechner in seinem Dokumentarfilm „Climate Warriors“ vor, der letzten Donnerstag in den Kinos angelaufen ist. Weiterlesen →