Der Klimawandel und ich

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Der Klimawandel – ein komplexes und abstraktes Thema. Warum internationale Klimapolitik oft zäh wirkt, inwieweit die Klimaziele der Bundesregierung ausreichen und welchen persönlichen Beitrag jeder leisten kann, erklärte Prof. Dr. Niklas Höhne in seinem Vortrag. Und den kann man bei „Brehl backt!“ kostenfrei nachhören.

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Niklas Höhne mit Klimafragen und ist unter anderem als wissenschaftlicher Autor für den Weltklimarat IPCC tätig. In seinem Vortrag spannte er den Bogen von globalen Fragen hin zu lokalen Initiativen und versorgte das Publikum auf verständliche Weise mit Faktenwissen. Die Zuhörer diskutierten indes angeregt und kontrovers mit.
MP3 Den kompletten Vortrag kann man kostenfrei nachhören oder herunterladen. (1:36:47 Stunden, mp3, 170,7 MB, *)

* Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0

Der Vortrag „Das Klima und wir – Von der internationalen Klimadiskussion zum persönlichen Beitrag“ fand am 9. Mai in der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach statt. Eingeladen hatte Bündnis90/Die Grünen Bergisch Gladbach.

In jedem Beitrag auf „Brehl backt!“ steckt journalistische Arbeit. Ganz bewusst sind sämtliche Inhalte für jeden frei zugänglich. Das geht nur, weil Leser und Leserinnen freiwillig für die Inhalte bezahlen. Sind auch Ihnen die Themen wichtig und möchten Sie noch mehr Beiträge auf „Brehl backt!“ lesen, dann unterstützen Sie bitte meine Arbeit.
Kontoverbindung
Kontoinhaber: Jens Brehl
IBAN: DE56430609676016706401
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Brehl backt
Bank: GLS Bank
Paypal

 

Kategorie: Bio? Logisch! | Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.