- Brehl backt! - https://www.brehl-backt.de -

Durchhalten Tomaten!

Mitten in meiner zweiten Saison als aktiver Stadtgärtner hoffe und bange ich wie im letzten Jahr um die Tomatenernte im Zeppelingarten. Einige prall-grüne Früchte hängen an den Pflanzen, doch der Sommer macht wieder eine Pause. Es ist kühl und feucht. Liebe Tomaten, haltet durch.

tomaten-zeppelingarten2015

Noch scheinen sie die Tomaten im neuen Gewächshaus wohl zu fühlen.
Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0 [1]

Als ich im letzten Jahr begann mitten in Fulda zu gärtnern, hatte ich mich auf die Tomaten am meisten gefreut. Im Supermarkt kaufe ich sie schon lange nicht mehr – auch nicht in Bio-Qualität. Meist schmecken sie nur nach Wasser, weil sie unreif geerntet wurden. Die eigenen Tomaten frisch und reif gepflückt versprachen daher Hochgenuss.

Dem machte vergangenes Jahr im Zeppelingarten [2] die Krautfäule einen Strich durch die Rechnung, da es zu lange zu feucht gewesen war. Auch in meiner Saisongartenparzelle herrschte der Tomaten-Frust [3].

Für dieses Jahr drücke ich unseren Tomaten beide Daumen. Immerhin haben wir Anfang Mai ein neues und vor allem richtig stabiles Gewächshaus gebaut [4].