19. September 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Wein, Schwein und Senf

In den letzten zwei Wochen haben mich meine Recherchen für mein neues Buch „Ein Leben für die Zukunft“ über Pioniere der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft quer durch die Bundesrepublik geführt.

In Rheinland-Pfalz habe ich einen Winzer besucht und in Bayern drehte sich alles rund um artgerechte Tierhaltung, Metzger-Handwerk und guten Senf. In den nächsten Tagen möchte ich nun drei weitere Kapitel zu Papier bringen und gleichzeitig bereite ich meine nächsten Abstecher vor. Weitere Termine in Bayern und Baden-Württemberg stehen noch an.

15. August 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Weiteres Interview im Kasten

Bei Sonnenschein habe ich gestern einen Demeterhof in der hessischen Rhön besucht und ein weiteres spannendes Interview für mein neues Buch „Ein Leben für die Zukunft“ geführt. Schon jetzt steht für mich fest, dass dieses Kapitel herausragend wird. Vor allem, da mein Interviewpartner auch heikle Themen offen angesprochen hat.

In dieser Woche hält mich das Planen und Schreiben für das Buch auf Trab.

18. Juli 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Crowdfunding: Das sieht gut aus

Wir stehen kurz vor dem Ziel: Bis zum 1. August müssen lediglich noch 19 Bücher – oder weniger, je nachdem für welches tolle Angebot sich die Unterstützer entscheiden – vorbestellt werden. Dann kann mein neues Buch über Pioniere der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft mit dem Titel „Ein Leben für die Zukunft“ erscheinen.

Noch kein persönliches Exemplar gesichert? Dann aber schnell.

11. Juni 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Auf zu den Bio-Pionieren?!

Gemeinsam mit dem oekom verlag habe ich für mein neues Buchprojekt über Pioniere der ökologischen Landwirt mit dem Titel „Ein Leben für die Zukunft“ ein Crowdfunding gestartet. Bis zum 1. August möchten wir 2.800 Euro einsammeln.

Heute gibt es Biolebensmittel in nahezu jedem Supermarkt. Bis das jedoch so weit war, mussten etliche Pioniere den Weg bereiten – und einige von ihnen möchte ich treffen. Dabei interessiere ich mich für die teilweise harten Pionierzeiten, möchte aber auch von Nachfolgern erfahren, wie es im Spannungsfeld der Wirtschaft gelingt, Ideale zu bewahren.

Allerdings habe ich auch kritische Fragen im Gepäck. Obwohl die Öko-Bewegung in den letzten Jahrzehnten viel erreicht hat, machen Biolebensmittel noch immer lediglich einen kleinen Anteil am gesamten Umsatz aus. Warum das so ist und wie sich das ändern lässt, sollen auch Aktivisten und Politiker beantworten.

Ihr findet das ebenso spannend wie ich? Dann unterstützt uns bitte nach besten Kräften – es warten tolle Dankeschöns auf Euch.

12. März 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Schön was auf die Ohren

Als Martin Häusling über Artenvielfalt in der ökologischen Landwirtschaft, Franz Alt über erneuerbare Energie und Dr. Bernhard Zimmer über Bienen als Garanten für ein gesundes Leben sprachen, habe ich ihre Vorträge aufgezeichnet und bei „Brehl backt!“ zum kostenfreien Nachhören angeboten. So spannend die Inhalte sind, bei der Tonqualität gibt es noch Luft nach oben. Daher habe ich in neue Technik investiert. Weiterlesen →

7. März 2019
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Brehl backt! mit Zeitverschiebung

Aufmerksame Leser haben es gemerkt: In den letzten Wochen habe ich die Beiträge zum plastikfrei-Workshop, der Saatguttagung in Kassel und dem Vortrag über Sinn oder Unsinn von Superfoods erst mit einiger Verspätung veröffentlicht.

Derzeit sind nur rund ein Fünftel der Kosten von „Brehl backt!“ gedeckt, daher kann ich lediglich einen Beitrag pro Woche veröffentlichen. Wenn viel passiert, entsteht ein „Stau“. Zudem habe ich zwei geplante Beiträge dann doch unter den Tisch fallen lassen müssen.

Damit bin ich alles andere als glücklich. Oft bin ich in meiner Region der einzige Journalist, der Veranstaltungen zu ökologischen Themen besucht. Berichte ich nicht, berichtet keiner und Leser verpassen Interessantes.

Das kann sich ändern, indem so viele wie möglich via Banküberweisung oder PayPal freiwillig für die Inhalte bezahlen – was zum Glück einige Leser bereits tun. Vielen Dank!

21. Dezember 2018
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Frohe Weihnachten

Allen Lesern wünsche ich frohe Feiertage und einen tollen Start ins neue Jahr! An dieser Stelle möchte mich ausdrücklich bei allen bedanken, die mich 2018 unterstützt haben.

Nun lasse ich das Jahr ruhig ausklingen und veröffentliche daher erst im Januar die nächsten Beiträge.

28. September 2018
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Perlen von der BioNord

Anfang September war ich auf der BioNord in Hannover unterwegs, um herausragende Biopordukte zu finden. Die besten stelle ich demnächst im Blog vor. Mittlerweile sind die meisten Produktmuster eingetroffen und ich bin schon fleißig am Verkosten. Nächste Woche möchte ich ein erstes Interview mit einem Hersteller führen. Daher dauert es nicht mehr lange, bis ich die ersten Berichte veröffentliche.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann auch gerne die Facebook-Seite abonnieren.