12. Juni 2020
von Jens Brehl
2 Kommentare

tegut: Keine Entscheidung bezüglich Attila Hildmann

Weiterhin verkauft tegut die Lagerbestände des Schokoaufstrichs Nutwave von Attila Hildmann ab. Der vegane Koch und Unternehmer war in den letzten Wochen durch das Verbreiten immer abwegiger werdenden Verschwörungstheorien aufgefallen. Daher hatten Kaufland, Vitalia und die Bio-Supermarktkette denn‘s seine Produkte ausgelistet. Der Fuldaer Lebensmittelhändler tegut hat dazu noch keine offizielle Entscheidung getroffen. Weiterlesen →

1. Juni 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Gewinnspiel Juni 2020

In der jetzigen Zeit sind gute Nerven gefragt und daher ist auch dieses Gewinnspiel wieder schokoladig: In diesem Monat gibt es drei Pakete mit jeweils vier Gläsern Schoko-Aufstrich Samba aus dem Hause Rapunzel zu gewinnen. Weiterlesen →

25. Mai 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Frische Antworten, wie wir unsere Ernährung ökologisch nachhaltig gestalten…

…möchte der Filmemacher Philipp Petruch in seinem neuen Werk geben. Beim Modell der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) bilden sich Gemeinschaften rund um landwirtschaftliche Betriebe, um fernab von Marktdruck die Vielfalt auf Äcker und Beeten zu sichern. Gleichzeitig bietet die Solawi Antworten auf viele Fragen zu ökologischen und sozialen Problemen. Damit Petruch dies und mehr in seinem Film beleuchten kann, muss er via Crowdfunding mindestens 7.750 Euro einsammeln. Weiterlesen →

11. Mai 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Neustart im Umweltzentrum Fulda: „Wir machen die Türen weiter auf, als sie bisher waren.“

Seit Anfang Mai sind Timo Heumüller und Alexander Sust die neuen Geschäftsführer des Umweltzentrums Fulda und lösen damit Volker Strauch nach über 25 Jahren ab. Nun sollen Naturschutzverbände und Initiativen noch intensiver eingebunden werden, um das Umweltzentrum stärker zu beleben. Insgesamt heißt es weiter raus aus der Öko-Oase Aue und deutlich sichtbar rein in die politische Debatte um ein nachhaltiges Leben in der Stadt. Weiterlesen →

4. Mai 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Umweltzentrum Fulda: Geschäftsführer Volker Strauch verabschiedete sich in den Ruhestand

Der Öko-Pionier Volker Strauch ist Ende April nach einem Vierteljahrhundert als Geschäftsführer des Umweltzentrums Fulda in den verdienten Ruhestand gegangen. Alexander Sust und Timo Heumüller übernehmen seine Aufgaben. Strauch hat Hessens erste Landesgartenschau 1994 ökologisch mitgeprägt, und das zu diesem Anlass geschaffene erste Umweltzentrum des Bundeslands nachhaltig erhalten. Ohne ihn wäre einiges anders gekommen. Weiterlesen →

1. Mai 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Gewinnspiel Mai 2020

Genuss mit gutem Gewissen ist das Motto meines Onlinemagazins und passt perfekt zum aktuellen Gewinnspiel: Im Mai verlose ich drei Pakete mit je zwölf Tafeln zuckerreudzierter Bio-Schokolade aus der Edition Soulmate. Weiterlesen →

20. April 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Weniger ist mehr – vor allem bei Zucker in Schokolade

Sie schmeckt wie gewöhnliche Schokolade und genau darin liegt die Innovation. Unter der neuen Edition Soulmate hat Ecofinia – bekannt durch die Marken Vivani und iChoc – Schokolade in den Handel gebracht, die 30 Prozent weniger Zucker als der Marktdurchschnitt enthält. Den Zucker zu reduzieren klingt leichter, als es ist. Weiterlesen →

15. April 2020
von Jens Brehl
2 Kommentare

Naturschutzbeauftragter Lothar Herzig tritt zurück: „Keine Perspektive für städtischen Naturschutz in Fulda“

Seit die Stadt Fulda den Naturschutzbeirat 1981 ins Leben rief, war Lothar Herzig dort aktiv. „In mir hat das Feuer gebrannt, mich für den Naturschutz einzusetzen.“ Beharrlich hat er sich für die Belange der Natur eingesetzt, doch die Zahl der Konflikte spitzte sich immer weiter zu. „In den vergangenen 39 Jahren hat mich der Kampf gegen die Ewiggestrigen sehr viel Zeit und Energie gekostet und ich bin nicht mehr bereit, meine Kenntnisse und Erfahrungen für den Naturschutz in der Stadt Fulda einzusetzen“, schreibt er in einer Pressemitteilung. Weiterlesen →

7. April 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Gochsheimer Gelbe Rübe gerettet: Prost!

Gelbe Rüben waren im deutschen Sprachraum noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts verbreitet, bevor die optisch viel ansprechenderen orangefarbenen Vertreter die eher blassen Sorten verdrängten. Eine Allianz aus Aktivisten, Gemüsezüchtern und Landwirten konnte die alte Sorte Gochsheimer Gelbe Rübe retten. In Form von Direktsaft bringt sie Voelkel als weltweit erster Hersteller in die Flasche. Weiterlesen →