saftiger Walnuss-Apfel-Schoko-Kuchen

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Saftig, nussig, knackig und schokoladig soll der Kuchen sein? Mit diesem Rezept lassen sich alle Wünsche leicht erfüllen.

Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0

Die Zutaten

  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 200 g weiche Butter + etwas Butter zum Einfetten der Backform
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Walnüsse
  • 4 Eier
  • 2 Äpfel
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Benötigtes Zubehör

  • Kastenform (21 x 11 cm)
  • Backpinsel
  • Reibe

Die Zubereitung:

Walnüsse knacken und grob hacken. Ebenso die Schokolade grob hacken. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und fein reiben. Butter, Eier und Zucker schäumig rühren. Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Backform mit Butter einfetten, Teig einfüllen.

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen. Eventuell mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen bereits durchgebacken ist.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Kontoinhaber: Jens Brehl
IBAN: DE56430609676016706401
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Brehl backt
Bank: GLS Bank
Paypal

 

Kategorie: Ofenfrisch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.