13. Januar 2020
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Die letzte Station für unsere Zukunft

Während ich in der vergangenen Woche drei Tage intensiv zwei längere Interviews vorbereitet habe, führt mich meine letzte Station der Recherche für mein neues Buch „Für unsere Zukunft – Wie Biopioniere die Welt verändern“ nach Bayern.

Danach heißt es volle Kraft in den Endspurt zu investieren, damit ich das Manuskript Ende des Monats beim oekom verlag abgeben kann. Die Münchner kennen bislang nur zwei Kapitel und sind schon ganz gespannt auf das komplette Werk.