23. Juli 2015
von Jens Brehl
2 Kommentare

Versunkener Apfelkuchen

Herrlich duftende Äpfel lagen in meiner Obstschale vor sich hin und zwinkerten mir frech zu. Es war Wochenende und ich hatte große Lust auf eine leckere Süßigkeit. Ein Apfelkuchen wäre jetzt toll. Das passende Rezept war schnell gefunden und die Zutaten hatte ich auch im Haus. Also nichts wie ran an die Rührschüssel und am Ende gab es zur Belohnung einen herrlich süßen Apfelkuchen. Weiterlesen →

25. Juni 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Honigkuchen

Früher habe ich mir gerne Honigkuchen aus dem Reformhaus geholt, heute ist mir das Gebäck meist zu pappig-süß. Doch jammern hilft nichts, da backe ich ihn mir doch lieber selber. Nach meinem Rezept wird er garantiert nicht zu süß. Weiterlesen →

14. Oktober 2014
von Jens Brehl
2 Kommentare

Saftiger Zucchinikuchen

Dank einer guten Ernte im Saisongarten, konnte ich mich über jede Menge Zucchinis freuen. Doch da das Gemüse nicht gar so lange haltbar ist, musste ich es schnell verarbeiten. Was lag da näher, als das Rezept für leckeren Zucchinikuchen auszuprobieren? Das Ergebnis hat mich überzeugt und nach wenigen Tagen war der herrlich saftige Kastenkuchen auch schon verspeist. Weiterlesen →

4. Juli 2014
von Jens Brehl
2 Kommentare

Bierbrot

Warum den Gerstensaft immer nur trinken, wenn man damit auch leckeres Brot backen kann? Je nachdem, für welche Biersorte man sich dabei entscheidet, erhält man eine andere Geschmacksvariante. Na, wenn das nicht Lust aufs Backen und Experimentieren macht, weiß ich auch nicht weiter…

Weiterlesen →

11. Juni 2014
von Jens Brehl
2 Kommentare

Kartoffelbrot

Keine Lust mehr auf Kartoffelsalat, Pellkartoffel, Kartoffelpuffer, Bratkartoffel & Co? Dann ist dieses duftende Kartoffelbrot eine leckere Alternative für die Freunde der Erdknolle – besonders als Abwechslung zum „normalen“ Baguette. Weiterlesen →

9. April 2014
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Carob-Bananen-Kuchen

Dank Carob schmeckt dieser Kuchen herrlich schokoladig mit einer fein-herben Karamell-Note. Kein Zucker drängt sich beim Geschmack in den Vordergrund, denn gesüßt wird ausschließlich mit Akazienhonig. Die Banane rundet das Ganze mit ihrem Fruchtaroma ab. Das Rezept selber ist recht simpel und gelingt auch dem Backanfänger. Somit steht dem Kuchenvergnügen nichts im Wege. Was möchte man mehr? Weiterlesen →

30. Januar 2014
von Jens Brehl
3 Kommentare

Saftig-süße Möhren-Muffins

Keine Ahnung warum, aber ich muss spontan an die alten Häschen-Witze aus den 80igern (?) denken: „Haddu Möhren?“ – „Ja, sogar als leckere Muffins. Da staunste, was mein kleines Häschen?“. Bevor ich diese Muffins gebacken hatte, konnte ich mir selber kaum vorstellen, dass Gemüse in süßen Backwaren lecker sein soll. Die Möhren sind es auf jeden Fall. Weiterlesen →

22. Januar 2014
von Jens Brehl
7 Kommentare

Kräuter-Joghurt-Brot

Wem „normales“ Weißbrot zu langweilig ist, der sollte unbedingt einmal das Kräuter-Joghurt-Brot ausprobieren: Die Kräuter verleihen dem Brot eine herrlich frische Note und es schmeckt zudem saftig. Das Rezept gelingt sogar einem Backanfänger wie mir auf Anhieb. Also ran an die Rührschüssel! Weiterlesen →

10. Januar 2014
von Jens Brehl
4 Kommentare

Schottisches Shortbread

Man stelle sich einmal vor: Es ist Teezeit und es fehlt das Gebäck. Damit wäre der Skandal dann ja wohl perfekt. Um dies zu verhindern, greifen wir zum klassischen schottischen Buttergebäck „Shortbread“.  So schnell und einfach die Kekse gebacken sind, sind sie auch schon verputzt. Kein Problem, denn mit dem Rezept lässt sich spielend leicht für Nachschub sorgen. Weiterlesen →