Tatort Antoniushof: Kommissar Mario Kopper ermittelt in Fulda

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Regional und biologisch

Hoppe selber besitzt in Mecklenburg Vorpommern einen eigenen kleinen Hof. Dort erntet er auf seiner Streuobstwiese unter anderem alte Apfelsorten und baut im Garten Gemüse an. In seinem Buch „Allein unter Gurken“ berichtet er von seinem Versuch, sich vollständig regional zu ernähren. Bio-Lebensmittel sind ihm dabei besonders wichtig, denn regional alleine ist für ihn noch kein ausreichendes Qualitätsmerkmal. „Lebensmittel müssen schon ökologisch nachhaltig produziert werden, ansonsten nutzt es mir und der Umwelt wenig, dass sie aus der Region stammen.“

Andreas Hoppe Vorsicht Bulle

Andreas Hoppe beweist Sinn für Humor.
Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0

 

 

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Kontoinhaber: Jens Brehl
IBAN: DE56430609676016706401
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Brehl backt
Bank: GLS Bank
Paypal

 

Kategorie: Bio? Logisch!, Regionalkiste | Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.